Gesellschaftlicher Stellenwert bestärkt durch Feste

Am 18. März 1988 kam es zum 1. vereinseigenen Fest, dem HUGO-Ball, in der Gaststätte Lachmann. Nicht nur wirtschaftlich und gesellschaftlich gewann die starke Werbegemeinschaft an Profil, sondern auch der Stellenwert bei den Ofenerdieker Institutionen und Vereinen gewann an Bedeutung.

HUGO Lichterfest und Spendenaktionen

Unter der Federführung von Klaus Rosenkranz, Jens Gimm und Burkhard Dellas wurde die 1. gemeinsame Nikolaus- und Weihnachtsaktion durchgeführt. Der Glühweinstand vor dem Ofenerdieker Obstkorb gilt als die Geburtsstätte des heute so erfolgreichen HUGO Lichterfestes. Die Einnahmen aus dem Glühweinverkauf wanderten damals in die Kasse des Schulvereins Ofenerdiek. Auch in den Folgejahren zeigte sich HUGO spendabel und konnte Geld- und Sachspenden aus Tombolaerlösen und Gewinnspielen an Ofenerdieker Fördervereine, der Jugendfreizeitstätte, der Jugendfeuerwehr oder der Kinderkrebshilfe überreichen. 
HUGO unterstützte die Ofenerdieker Vereine und Schulen durch Anzeigenschaltung in Broschüren und Zeitungen und war, wenn es die Zeit erlaubte, gerne Gast auf Jubiläen und anderen Veranstaltungen im Stadtteil.

Termine

Bleiben Sie auf dem Laufenden, was wichtige Termine und Veranstaltungen in Ofenerdiek angeht. Damit Sie nichts verpassen, notieren Sie sich am besten sofort diese Termine:

Die nächsten wichtigen Termine:

16.04.2020  19.30 Uhr
Jahreshauptversammlung 
im Restaurant Köhncke, Metjendorfer Lanstr. 18

28.05.2020  19.00 Uhr

Teilnehmerversammlung zur 100 Jahre Ofenerdiek Feier

im Restaurant Köhncke, Metjendorfer Landstr. 18

12.07.2020
100 Jahre Ofenerdiek Feier

 

Kontakt

HUGO e.V. / Verwaltung
Am Stadtrand 19
26127 Oldenburg
Tel.: 0441 / 9694630

Öffnungszeiten
Di. von 9.00-12.00 Uhr
verwaltung@hugo-ofenerdiek.de

Mitgliedsfirmen der Werbegemeinschaft

Hier finden